Sastasha

In Final Fantasy 14: A Realm Reborn ist es notwendig während der Hauptquestreihe die ein oder andere Instanz zu besuchen um vorwärts zu kommen. An dieser Stelle möchten wir Euch die erste dieser Instanzen genannt Sastasha vorstellen. In der Zone La Noscea, direkt nördlich von Bierhafen in dem Gebiet Westliches La Noscea befindet sich der Eingang zur Instanz. Eure Questline führt Euch sowieso einmal zum Eingang, ab dann ist es möglich dieser Instanz über die Inhaltssuche beizutreten. Dies ist ab Stufe 15 möglich.

finalfantasy14_sastasha_karte

Die gesamte Instanz ist recht einfach und Einsteigerfreundlich gehalten. Ihr startet in einer unterirdischen Höhlenwelt und habt es zuerst mit allerlei Getier zu tun, zu den hier ansässigen Piraten kommen wir erst später. Kämpft Euch einfach den Weg durch die Gegnergruppen frei. Eine kleine Besonderheit stellen die Riesenmuscheln im größeren Raum dar, hier sollte aller Schaden zuerst auf die Muschel konzentriert werden da sobald diese besiegt ist keine weiteren Schummersucher mehr erscheinen.

Final Fantasy 14 Riesenmuschel

1. Boss: Chopper

Am Ende des Höhlengebiets mit komplett Nicht-Menschlichen Gegnern kommt es zum ersten Bosskampf. Der Boss spawnt nachdem vor der verschlossenen Tür die Korallen benutzt wurden, hier sollten die Korallen auf der rechten Seite benutzt werden, ansonten spawnt noch ein weiterer Mob. Chopper, eine Art Rieseneidechse mit Tentakeln stellt sich Euch in den Weg. Da es sich um den ersten Boss handelt wird dieser einfach nur getankt während die restlichen Klassen ihre Arbeit verrichten. Nach einer Weile nutzt Chopper die Fähigkeit Sinushaar-Schock, erkennbar an dem roten Kreis um ihn herum. Nahkämpfer sollten diesen roten Bereich schnellstmöglich verlassen da nach kurzer Zeit im markierten Bereich massiver Schaden ausgeteilt wird. Der Tank bleibt einfach stehen und nimmt den Schaden hin falls der Heiler damit klar kommt, ansonsten kann auch er natürlich rauslaufen um den Schaden der eingeht weiter zu minimieren.

finalfantasy14_chopper_1 finalfantasy14_chopper_2

Ab hier dringt man in die Piratenunterkünfte weiter vor, nach einigen Gegnern kommt es zum ersten Duell mit einem weiteren Boss.

2. Boss: Kapitän Madison

In einem Raum vor verschlossener Tür steht Kapitän Madison inklusive seiner beiden Begleiter: Flachflossen Plünderer. Es ist wichtig hier ein Fokusziel vorzugeben und alle Schadensausteiler greifen nacheinander zusammen die beiden Begleiter des Kapitäns an. Zu guter Letzt geht es direkt auf Kapitän Madison bis er fluchtartig verschwindet sobald seine Gesundheit unter ca. 25% fällt. Dies ist normal und später werden wir ihm erneut gegenüber stehen, so ein Feigling! Kapitän Madison hat keine besonderen Fähigkeiten, es ist nur wichtig den Schaden zu konzentrieren da es sonst für Tank und Heiler sehr ungemütlich werden kann.

Final Fantasy 14 Kapitän Madison

Weiter geht es durch mehr Piratengegner bis in einen etwas größeren Raum in dem sich viele Piraten aufhalten. Hier sollte man sich den Weg direkt durch die Mitte auf die gegenüberliegende Seite bahnen, denn von der Gruppe Piraten dort bekommt man den Schlüssel zur Kapitänsstube. Dieser dient dazu eben diese zu öffnen, hinter der Tür befindet sich ein Flachflossen-Plünderer welcher besondere Fähigkeiten die massiv Schaden anrichten können besitzt. Der Gewaltige Hieb teilt gut aus und die zusätzlich Attacke Kahlrohdung als Flächenschaden teilt ebenfalls gut aus an allen Mitstreitern die sich vor ihm postiert haben. Nachdem der Gegner besieht ist erhält man den Wellenfahrer-Tor Schlüssel. Dieser öffnet wenn man den Raum verlässt die Tür zur linken Seite, hinter welcher sich ein alter Bekannter aufhält.

Final Fantasy XIV Flachflossen-Plünderer

In diesem etwas größeren Raum befinden sich jeweils als zufällig aufgestellt Belohnung weitere Schatztruhen mit Gegenständen welche optional einzusammeln sind.

3. Boss: Wieder Kapitän Madison

Nachdem das Wellenfahrer-Tor durchschritten ist stehen wir dem bekannten Kapitän Madison erneut gegenüber. Er hat wiederum zwei Piraten um sich gescharrt und erwartet analog zur ersten Begegnung euren Angriff. Der Kampf läuft identisch zum ersten Aufeinandertreffen, als Besonderheit kommt lediglich hinzu, dass sobald der Kapitän 50% seiner Gesundheit erreicht hat insgesamt 4 räudige Hunde erscheinen. Auch hier sollten zu diesem Zeitpunkt die beiden Begleiter bereits erledigt sein, da sich ansonsten 7 Gegner gleichzeitig im Raum befinden. Kurz bevor der Kapitän das zeitliche segnen sollte verlässt er erneut fluchtartig Rauschebarts Unterschlupf.

Die Ausgangstür öffnet sich und wir folgen erneut, einige wenige Piraten später betreten wir einen großzugig angelegten Höhlenraum in dessen Mitte uns der Endboss von Sastasha erwartet. In einer Zwischensequenz tötet Denn Walhauer den feigen Kapitän Madison, als wenn wir das nicht selbst hätten erledigen können.

Endboss: Denn Walhauer

In diesem Raum gibt es 3 kleine Bereiche mit Holzplanken, aus diesen Planken erscheinen im Laufe des Kampfes zusätzliche Gegner. Dieses Erscheinen ist zu verhindern indem während die Blasen hochkochen mit eben diesen interagiert wird, dadurch erscheinen keine Gegner. Insgesamt erscheinen während des Kampfes abhängig von den Gesundheit Denn Walhauers 3x Gegner, zuerst an 2 Planken, dann an 3 Planken und dann an allen 4 Planken, wenn man nicht verhindert dass sie erscheinen also maximal 9 zusätzliche Gegner. Jede Verhinderung macht es einfacher für Heiler und Tank. Wir verteilen uns also ein wenig und geben hier unser Bestes.

Denn Walhauer selbst nutzt eine Bereichsattacke direkt vor sich in regelmäßigen Abständen, diese Wasserblasen sollte maximal der Tank abbekommen.

Sollten zu viele Gegner vorhanden sein ist es ein guter Zeitpunkt, da diese zusätzlichen Gegner nicht allzuviel Lebenspunkte haben den Limit Break eines Schadensausteilers zu nutzen. Nachdem Denn Walhauer das Zeitliche gesegnet hat erscheint die finale Belohnungskiste mit weiterer Beute und die Instanz Sastasha ist beendet und kann verlassen werden.

Beute aus dem Dungeon Sastasha:

Nachfolgend präsentieren wir Euch die Gegenstände welche wir als Beute gesehen haben und erweitern diese ständig sobald etwas Neues auftaucht.

Akolythen-ChaussesGeplünderte SturmhaubeGeplünderter Bronzekürass